Förderer  Unterstützer
  
printable version


Startseite

Zwerggans

Rettungsversuche

UL-Methode

Verein

Projekte

Partner

Förderer
   Hauptsponsoren
   Unterstützer


Weitere Unterstützer

 

Autohaus Fleischer GmbH

Der Vertragshändler der BMW AG in Senftenberg unterstützte den Verein bei der Wartung eines Ultraleichtflugzeug-Motors.

 

 

Nach oben

BayWa Baustoffe Vertrieb

Die BayWa Baustoffe Vertrieb Cottbus / Gallinchen unterstützt die Aktion Zwerggans durch die zur Verfügungstellung von Baumaterial.

 

 

Nach oben

Czech Aircraft Works, S.R.O.

Czech Aircraft Works, S.R.O., der Hersteller von Ultraleichtflugzeug-Schwimmern stellte uns ein Schwimmerpaar günstiger zur Verfügung.

 

 

Nach oben

Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt hat über den BUND erste genetische Untersuchungen an Zwerggänsen aus Zuchtbeständen finanziell unterstützt ("Neuartiges Konzept zur genetischen Auswahl von Gänsen für Wiederansiedlungsprojekte", AZ 23925, Laufzeit 08/2005 bis 09/2005).
Unter dem Titel "Einsatz der Mikrosatelliten- und Sequenzanalyse zur Auswahl von genetisch reinen Zuchttieren für Wiedereinbürgerungsmaßnahmen mit Gänsen" (AZ 24921-33/2) unterstützt die DBU auch die zusätzlich notwendig gewordenen Tests mit neuen Analysemethoden.

 

 

Nach oben

Frank Dietrich - Senftenberger Videofilmer

Der Senftenberger Videofilmer Frank Dietrich ist ein Meister seines Fachs. Unterstützt wird er dabei durch seine Frau Jutta. Im Team sind die beiden unschlagbar und haben bereits viele internationale Preise gewonnen. Frank hat das Vorprojekt der Aktion Zwerggans 2002 in Kleinkoschen dokumentiert, seine daraus hervorgegangenen Produktionen wurden national und international mit hohen Preisen (zuletzt „International Medallion“ und „Best Documentary“ auf der „IAC BRITISH INTERNATIONAL FILM & VIDEO COMPETITION 2004) ausgezeichnet. Seine Aufnahmen fanden Verwendung bei mehreren Fernsehproduktionen.

Link zur TV-Sendung Quarks & Co im WDR vom 1. Oktober 2002

 

 

Nach oben

Fahrzeugbau Gebrüder Anschau GmbH

Der Hänger für unsere Ultraleichtflugzeuge wird von Fahrzeugbau Gebrüder Anschau GmbH gebaut und gesponsort.

 

 

Nach oben

Flugschule Heinz Storch

Heinz Storch von der Flugschule Heinz Storch in Rothenburg, Lausitz war Gastgeber für das Rolltraining der Zwerggänse im Vorprojekt 2002 und stellte dafür ein Ultraleichtflugzeug sowie sein Gelände zur Verfügung.

 

 

Nach oben

Herrenberger Flugsportverein

Der Herrenberger Flugsportverein unterstützt die Vereins- und Projektarbeit der Aktion Zwerggans e.V.

 

 

Nach oben

Garmin

Um den Zwerggänsen einen sicheren Weg ins Winterquartier zeigen zu können, müssen die Piloten der Aktion Zwerggans jederzeit genau wissen, wo sie sind und wohin sie fliegen wollen. Um sich die Orientierung zu erleichtern, benutzen sie Satelliten-Navigations Systeme von Garmin, die die Deutschlandvertretung (GPS-GmbH) der Aktion Zwerggans leihweise zur Verfügung gestellt hat. Ebenso steht die Firma den Piloten mit ihrem Know-How beratend zur Seite. Über eine langfristige Kooperation während des gesamten Projekts wird noch verhandelt.

 

 

Nach oben

Hermann Gruber

Hermann Gruber Sport Exclusiv zu Luft, Land, Wasser. Hermann Gruber hat uns bei der Auswahl und Beschaffung unseres Projekt-Bootes unterstützt; er stellt nützliches Zubehör zur Verfügung und übernimmt die Wartung unseres Bootsmotors.

 

 

Nach oben

LMBV

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft unterstützt unser Projekt u.a. durch die Genehmigung, auf dem von ihnen verwalteten Kleinkoschener See unsere Wasserflugerprobung und das Training durchzuführen, sowie durch Optimierungsmaßnahmen vor Ort.

 

 

Nach oben

Lufthansa

Unterstützung erhielt die Aktion Zwerggans auch von der Deutschen Lufthansa: Georg Spieth, Trainingskapitän auf A300 sowie Kai-Uwe Strelow und Thomas Schneider von der Lufthansa-Flighttraining waren für das Projekt schnell zu begeistern. Sie stellten ein Seminar zum Thema "Crew Resource Management" zusammen, was den Artenschützern helfen wird, die Flugplanung und Durchführung mit Erfahrungen aus der professionellen Fliegerei sicherer zu gestalten.

 

 

Nach oben

Marine Power Deutschland GmbH

Die Firma Marine Power Deutschland GmbH stellte uns ein hochwertiges Boots-/ Motorgespann günstiger zur Verfügung.

 

 

Nach oben

Verein der Kleinkoschener UL-Flieger

Das Vereinsheim, die Flugzeughalle und das gesamte Gelände stand uns wie selbstverständlich zur Verfügung. Wir wurden Teil der Kleinkoschener Ultraleichtflugzeug-Familie während unseres Aufenthalts in den Jahren 2002 und 2003. Ohne diese Unterstützung wäre das Vorprojekt nicht möglich gewesen. Auch zum Wasserflugtrainig sind wir bereits eingeladen.

 

 

Nach oben

WNS-Europe.com.AG - Worldwide Notification Systems

Das Unternehmen WNS-Europe.com.AG - Worldwide Notification Systems hat uns für unsere Streckenerprobung in Skandinavien eines ihrer innovativen Lokalisationssysteme kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Gerät ermöglichte es uns, die Flugroute und Position unserer Piloten jederzeit und nahezu in Echtzeit am Computer zu verfolgen. Dies stellte einerseits einen erheblichen Sicherheitsfaktor dar, andererseits erkannten wir die großen Möglichkeiten für die mediale Darstellung unseres Projekts bei zukünftigen Flügen. Die Geräte werden nun speziell für die Anwendung in Luftfahrzeugen weiterentwickelt. WNS-Europe wird uns auch bei den zukünftigen Flügen unterstützen und alle unsere Flugzeuge kostenlos mit den Geräten ausstatten! (siehe auch: WISDOM® Web Client)

 

 

Nach oben



  Intern  Glossar  Links  Download  Kontakt  Impressum