Partner
  
printable version


Startseite

Zwerggans

Rettungsversuche

UL-Methode

Verein

Projekte

Partner

Förderer


Die Partner

DAeC - Deutscher Aero Club

Der Deutsche Aero Club, Dachverband der Luftsportler, unterstützt das Projekt seit 1997. Der Umweltreferent Dr. Wolfgang Scholze, zweiter Vorsitzender der Aktion Zwerggans, hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Christian Moullecs Reise mit den Zwerggänsen von Schweden an den Niederrhein möglich und ein Erfolg wurde. Auch die Gründung des Vereins Aktion Zwerggans erfolgte mit Unterstützung des Verbands. Für die Vereinsarbeit stellt der DAeC fachliche Kompetenz (fliegerisch, luftrechtlich und naturschutzfachlich), Kontakte sowie Informationen zur Verfügung.

 

Biologische Station im Kreis Wesel (BSKW)

Die Biologische Station im Kreis Wesel ist eine Naturschutzstation, die ein ca. 17000 ha großes Naturschutzgebiet betreut, Forschung betreibt und die internationalen Gänsezählungen in Deutschland koordiniert. Als führendes Institut für die Gänseforschung in Deutschland hat die BSKW die Flugreise von Christian Moullec im Jahr 1999 naturschutzfachlich betreut und unterstützt. Der Geschäftsführer der BSKW, Dr. Johan Mooij, hat wesentlich zum Gelingen von Moullecs Reise mit den Zwerggänsen von Schweden an den Niederrhein beigetragen und die Auswilderung der Vögel auf der Bislicher Insel betreut. In der Aktion Zwerggans ist Dr. Mooij für die naturschutzfachlichen Aspekte des Projekts zuständig und vertritt das Zwerggans-Projekt im Rahmen internationaler wissenschaftlicher Tagungen.

 

Institut für Biodiversität

Satzungszweck des 1990 gegründeten Instituts für Biodiversität - Netzwerk e.V. (ibn) ist die Gewinnung, Anwendung und Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse, die den Schutz, die Wiederherstellung und die nachhaltige und verteilungsgerechte Nutzung biologischer Vielfalt zum Ziel haben. Das ibn ist als gemeinnütziger Verein organisiert, dessen Mitglieder an Universitäten, in Umweltbüros oder privatwirtschaftlich in biologischer, juristischer oder sozialwissenschaftlicher Herangehensweise an Themen der Biodiversität arbeiten und deren praktische Umsetzung vorantreiben. Seit 2002 unterstützt das ibn die Aktion Zwerggans insbesondere bei der Erstellung von Förderanträgen ( LIFE-Natur, Deutsche Bundesstiftung Umwelt). Seit 2003 ist der Vorsitzende des ibn, Dr. Axel Paulsch, Vorstandsmitglied der Aktion Zwerggans und seit März 2007 bekleidet der ibn-Geschäftsstellenmitarbeiter Dr. Thomas Kamp das Referat Öffentlichkeitsarbeit im Zwerggans-Vorstand..

 

Tierpark Cottbus

Der Tierpark Cottbus (Verein der Förderer und Freunde des Tierpark Cottbus e.V.) unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung von Zwerggänsen aus der eigenen Zucht, durch die Koordination weiterer Zwerggans-Züchter in Deutschland, den Niederlanden und Belgien und insbesondere durch fachliche Anleitung bei der Aufzucht und medizinischen Betreuung der Zwerggänse im Projekt. Der Tierpark hat eine international anerkannte Wasser- und Sumpfvogelsammlung. Der Zootierinspektor Mario Wolff, der unter anderem für den Vogelbestand im Tierpark verantwortlich ist, ist ein aktives Mitglied in der Aktion Zwerggans.

 

Friends of the Lesser White-Fronted Goose

Die Friends of the Lesser White-Fronted Goose, die "Freunde der Zwerggans", haben sich zusammengefunden, um sich für den Schutz der weltweit bedrohten Zwerggans einzusetzen. Sie fördern die Zucht von Zwerggänsen auf einer Gänsefarm in Hämeenkoski im Süden Finnlands. Auf diesem Weg wollen die "Friends" dazu beitragen, die Vögel in ihrem angestammten Brutgebiet in Skandinavien wieder auszuwildern. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den finnischen und schwedischen Umweltbehörden sowie mit dem schwedischen Zwerggans-Schutzprojekt.

 

Weitere Partner

Lyksele Zoo
Region Västerbotton
Ornithologische Gesellschaft Västerbotton
Aeroclub Dänemark



  Intern  Glossar  Links  Download  Kontakt  Impressum